Sommer in Gehrenrode

Der Dorfkreis „Kunst und Kürbis“ lädt zu sich ein: Bildhauer Thomas Schmalz und Maler Axel Schöpf zeigen ihre Arbeiten auf dem Rosenhof (Nr. 5). Hier gibt es, wie im Hof Seiler (Nr. 17), Kaffee und Kuchen. Es wird berichtet über die ersten Erfahrungen mit dem prämierten E-Car-Sharing-Projekt „gehrenrodEmobil“. Für E-Autos gibt es eine neue Ladesäule. Mit dem Rad ist Gehrenrode vom Skulpturenweg aus erreichbar. Zudem gibt es Infotische der Fördervereine der Landesgartenschau und der Domfestspiele.
Am Sonntag, 12. Juli findet um 14 Uhr Musik zur Kaffeezeit mit Miriam Schwan und Ferdinand von Seebach. Der Intendant der Gandersheimer Domfestspiele,  Achim Lenz, plaudert aus dem Nähkästchen.

Achtung: BesucherInnen werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen sowie die Abstandsregeln von 1,50m einzuhalten.

Wann:

Samstag, 11. Juli, Sonntag, 12. Juli, 11-17 Uhr


Wo:

37581 Bad Gandersheim-Gehrenrode,
Hausnummern 5, 17, 21, 28


Wer:

AG Kunst und Kürbis

 

Info:

Tel. 05183-56 09, info@staschek.com