Der Park der Weisheit

Der Park der Weisheit repräsentiert eine völlig neue Gartenform: den Gelehrtenpark. Er erinnert an einen japanischen Garten und enthält rund 140 künstlerisch und kulturell interessante Objekte. Bei einer Führung können BesucherInnen den „Stein der Weisen“ entdecken, einen vergoldeten Quarzitfels voller Weisheiten, einen Meteorgucker oder einen Teich mit Koi und Stören, teilweise 2 Meter lang.

 

Die Veranstaltung sollte ursprünglich am 10. Mai stattfinden, ist aber auf den 12. Juli verschoben worden.

Wann:

Sonntag, 12. Juli, 16-17.30 Uhr


Wo:

Klosterweg 8, 31199 Diekholzen-Barienrode


Wer:

Dieter Platen