Fauna und Flora

Mit einem Spaziergang durch die Welt von Fauna und Flora wollen die Montagsmaler ihre Gäste verzaubern. Seit nunmehr 15 Jahren trifft sich eine altersmäßig bunt gemischte Gruppe von fast zwanzig Frauen zum Malen. Sie freuen sich, ihre Werke in ihrer sechsten Ausstellung vielen Gästen zu zeigen. Ausgestellt werden größtenteils realistische Gemälde in Acryl und Öl. Als Sonderausstellung wird die lustige Pinselparade präsentiert. Es können auch kleine Bilder erworben werden. Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Kinderschutzbund in Gronau zugute.
Die Montagsmaler gibt es bereits seit 15 Jahren. 20 Frauen treffen die sich jeden Montag zum gemeinsamen Malen. Im Jahr 2008 war ihre erste Ausstellung, die seitdem regelmäßig alle zwei Jahre unter dem Motto Fauna und Flora organisiert wird. Dazu gibt es jedes Mal eine Sonderausstellung, bei der alle Malerinnen ein Exponat kreativ gestalten. Letztes Jahr wurden so Holzpuppen gestaltet. Nebenbei werden kleine Bilder gemalt, die dann für einen guten Zweck verkauft werden.


Leider kann das geplante Kuchenbuffet pandemiebedingt dieses Jahr nicht stattfinden. Für den Einlass gelten aus Sicherheitsgründen  die 2G Regeln (geimpft und genesen).

Wann:

Samstag, 9. & Sonntag, 10. Oktober, 13-18 Uhr


Wo:

Gewölbekeller, Junkernstr. 7, 31028 Gronau


Wer:

Dagmar Kranz

 

Info:

dagmar-horst.kranz@t-online.de

 

Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.