Schwarzes Huhn

Leider fällt die Veranstaltung aus.

 

Die Innerste fordert jedes Jahr eine Opfergabe, um ihre gefürchteten Hochwasserfluten zu bändigen – am liebsten ein Schwarzes Huhn, so sagt es die Legende. Die tapferen Brauer aus der Biermanufaktur Grasdorf opfern also der Innerste bei einer feierlichen Prozession ein Maß der selbstgebrauten Bierspezialität Schwarzes Huhn. Ein Braufest mit regionalen Speisen und schmissiger Live-Musik. In diesem Jahr gibt es auch Selbstgebrautes aus Heinde und Lafferde.

Wann:

Samstag, 5. September, 15 Uhr


Wo:

Riechers Hof, Hildesheimer Str. 8, 31188 Holle-Grasdorf


Wer:

Schwarzes Huhn GbR


Info:

www.schwarzeshuhn.de