Worte finden Töne & Töne finden Worte

Henneckenrode zu Zeiten der Romantik: Der Theologe, Journalist und Musiker Claus-Ulrich Heinke gibt im verträumten Henneckenrode Einblicke in Entstehung, Klang und Rhythmus bekannter, romantischer Gedichte, die von Komponisten wie Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms vertont wurden. Die Sopranistin Hannah Geef präsentiert diese Beispiele romantischer Liedkunst mit Klavierbegleitung.

 

Anschließend gibt es die Möglichkeit an einer Führung über das Gelände mit Schloss, Kirche, Gutshof und Stiftergrab teilzunehmen.

Wann:

Samstag, 14. August, Vortrag 16 Uhr, Führung 17.30 Uhr

 

Wo:

St. Joseph-Kirche, 31188 Holle-Henneckenrode

 

Wer:

Gabriele Heinrich in Kooperation mit dem Kulturladen Bockenem e.V.

 

Eintritt:

10 € (im Programmheft wurde fehlerhafter Weise ein ermäßigter Tarif angekündigt - diesen gibt es nicht)

 

Anmeldung:

g.henn21@gmx.de

 

Info:

www.kulturladen-bockenem.de

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.