Kurz die Welt retten

Die Foto-Ausstellung zeigt starke Frauen in schwierigen Lebenssituationen während der Coronazeit. Am 18. Juli werden die Fotografin Cornelia Kolbe und Protagonistinnen der Ausstellung anwesend sein, Interviews geben und mit den Besucher*innen in einen lockeren Austausch gehen. Dazu gibt es Häppchen und Getränke.

 

Die Ausstellung kann bis zum 30. November auf Anfrage jederzeit besucht werden. Während der Ausstellungszeit bis September finden weitere Veranstaltungen über das Thema statt.

Wann:

Sonntag, 18. Juli, 18 Uhr


Wo:

Andreas Passage 1, OG, 31134 Hildesheim


Wer:

Antonia e.V., Frauennetzwerk

 

Anmeldung:

Tel. 05121-663 42, thoeri@gmx.de

 

Info:

www.antonia-hildesheim.de

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei erreichbar mit rollstuhlgerechten Toiletten.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.