Die postromantische Nachtlesung

Live auf der Waldbühne der Kulturherberge Wernershöhe lesen verschiedene Schriftsteller*innen Prosa, Dichtung und Zitate mit musikalisch-theatraler Untermalung. Ein VJ (DJ für Visualisierung) ergänzt die Auftritte mit handgefertigten Videos, Bildern und Malereien. Es geht auf eine rauschartige philosophische, teils mythologische, teils spirituelle Reise durch die Gedanken der Menschheit. Übernachtungen werden angeboten, sofern möglich. Es gibt hausgemachte Pizza und Getränke. Am Sonntag gibt es von 11 bis 16 Uhr ein Waldcafé mit musikalisch untermalten Lesungen, Gesprächen und regionalen kulinarischen Angeboten.

 

Die Kulturherberge Wernershöhe ist ein Wohn- und Kulturprojekt sowie Gäste- und Seminarhaus inmitten eines malerischen Naturschutzgebietes zwischen Hildesheim und Alfeld. Der Verein, der die ehemalige Jugendherberge seit 1997 betreibt, bietet Übernachtungsmöglichkeiten und Räume für Seminare und eigene Veranstaltungen in den Bereichen Ökologie, Soziales, Kultur und Handwerk an.

Wann:

Samstag, 4. September, 18 Uhr Einlass, 20 Uhr Lesung, 2 Uhr Musik. Sonntag, 5. September, 11-16 Uhr Waldcafé


Wo:

Wernershöhe 2, 31079 Sibbesse-Wernershöhe


Wer:

Kulturherberge e.V.

 

Eintritt:

10 € Lesung


Anmeldung:

anmeldung@kulturherberge.de


Info:

www.kulturherberge.de

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei erreichbar mit rollstuhlgerechten Toiletten.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.