Mühlensingen

Der Gesangverein St. Joseph veranstaltet mit verschiedenen Gastchören unter freiem Himmel einen Chorabend auf dem schönen Mühlengelände. Ein besonderes Erlebnis ist der Ausklang am Lagerfeuer zu den Klängen einer Jazz-Combo und Gitarrenbegleitung zu gemeinsamen Liedern. Das Picknick bitte selbst mitbringen. Findet auch bei Regen statt.

 

Info Alte Wassermühle: Im Beustertal, wo sich zwischen dem Mühlenberg und dem Tosmarberg die Weidenbäume um die Teiche versammeln und auf der weiten Wiese Obstbäume ihre noch jungen Äste gen Himmel ausstrecken, steht die Jahrhunderte alte Wassermühle Söhre. Bischof Otto I. stellte diese Wassermühle im 13. Jahrhundert mit dem Kloster Marienrode unter seinen Schutz. Auch heute noch erzählen die alten Gemäuer dieser ehemaligen Wassermühle von den Hoffnungen und Zielen unserer Vorfahren, die fast 800 Jahre lang hier ihr täglich Brot erarbeitet haben. So ist aus längst vergangenen Tagen des Beustertales auch ein Landschaftsschutzgebiet entstanden, in dem eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt blüht und gedeiht. Neben Nisthilfen für Wildbienen, diversen Tier- und Pflanzenarten finden Tiere und Pflanzen hier seltene Wildobstgehölze und Vogelschutzhecken. Herzlich willkommen sind Gäste zum Schauen und Erzählen auf Anfrage vor Ort bei den Mühlenbesitzern.

Wann:

Freitag, 1. Juli, 19-23 Uhr

 

Wo:

Alte Wassermühle, Hauptstr. 13, 31199 Diekholzen-Söhre

 

Wer:

Gesangverein St. Joseph Söhre e.V.

 

Info:

Telefon 05121-26 40 00

 

barrierefrei erreichbar mit rollstuhlgerechten Toiletten

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.