Ernteaktion und offene Gartenpforte

Auf dem Programm stehen ein Nachhaltigkeits-Quiz und ein Infostand auf dem Gelände von Kosmogrün. Sie laden ein zur Entdeckungstour des Projektes HazelsFarm. Ein Mitbring-Picknick bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und gemeinsam die Landluft zu genießen. Für Live-Musik sorgt gegen Nachmittag die Hildesheimer Band Black Bear Rose. Die ursprünglich geplante Ernteaktion des Saatgutes der „Stangenbohne Hildesheim“, einer alten Regionalsorte der Region, fällt leider aus - die Schnecken waren schneller.
 

HazelsFarm ist ein nachhaltig arbeitender Gemüse- und Anbaubetrieb in Asel bei Hildesheim. Auf knapp 3000 qm bauen die Mitarbeiter*innen innerhalb des Dorfes Asel verschiedene Gemüsesorten sowie Wein an und produzieren Honig. Es wird mit verschiedenen Kulturen und Kräutern experimentiert und nach neuen Anbaumethoden gesucht, die boden- und ressourcenschonend sind. Deshalb werden ausschließlich Handwerkzeuge, Bio-zertifiziertes Saatgut sowie Bio-Dünger (u.a. Kompost, Bokashi) verwendet. Auch Mulchen und das Achten von Fruchtfolgen und Mischkulturen sind wichtige Bestandteile der Arbeit von HazelsFarm.

Wann:

Sonntag, 17. Oktober, 12-17 Uhr


Wo:

HazelsFarm, Hildesheimer Str. 9, 31177 Harsum-Asel


Wer:

Kosmogrün – Nachhaltigkeitszentrum für soziale und wirtschaftliche Innovation

 

Anmeldung:

info@kosmogruen.de


Info:

www.hazelsfarm.de, https://blackbearrose.de/

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.