Mit Rad und Rückenwind

Viele Monate hat sich die Kultur ins Digitale verlagert und in diesem Raum ganz neue Wege erschlossen. Gleichzeitig sind all die kulturellen Veranstaltungen, die nicht stattgefunden haben, zum Sehnsuchtsort geworden. Denn der Wunsch nach kultureller Teilhabe und Begegnung wird immer größer.

Die aktuelle Kulturzeit von Rosen&Rüben lässt kaum Wünsche offen. Vierzig Veranstaltungen in vier Monaten laden mit ganz besonderen Formaten und Atmosphären zu Ausflügen ein. Besuchen Sie eine Lesung über 111 sehenswerte Orte im Hildesheimer Land, ein performatives Konzert im Gemüsegarten, Ausstellungen in Ateliers und im Freien, ein Open Air Kino mit Popcorn im Planschbecken und werden Sie Teil einer Ernteaktion der Stangenbohne, des französischen Flairs beim Boulespielen oder einer inklusiven Radtour mit Rikschas.

Das Regionale hat Rückenwind bekommen in Zeiten eingeschränkter Bewegungsfreiheit und Kontakte. Mit diesem Rückenwind springen wir aufs Rad und erfahren das Hildesheimer Land. Dabei machen wir auch einen Abstecher auf den Radweg zur Kunst. Er durchquert den Landkreis und verbindet dabei kulturelle Veranstaltungspunkte von Rosen&Rüben mit schöner Landschaft, Architektur, Kunst und kulinarischen Entdeckungen der Essenszeit. Bei der Essenszeit im Hildesheimer Land werden auch in dieser Saison von beteiligten Restaurants und Cafés regionale Produkte aufgetischt. Sommerfrische Salate, knackige Äpfel und Honig werden zu leckeren Speisen verarbeitet, die Sie als Tagesgericht oder als Takeaway an schönen Orten unterwegs genießen können.

Wir danken allen Akteur*innen für ihr Engagement, ihr Durchhaltevermögen, ihre umsichtige Planung, um die Sicherheit ihrer Gäste zu garantieren und ihre Flexibilität, auf aktuelle Gesetzesauflagen zu reagieren. Und Ihnen wünschen wir viel Freude mit dem Programm! Genießen Sie, was Sie erleben können – auch wenn es mit Abstand ist.

Das Projektteam von Rosen&Rüben radelt schon einmal los. Foto: Larissa Alija
Das Projektteam von Rosen&Rüben radelt schon einmal los. Foto: Larissa Alija

Anzeigen:

Rosen&Rüben und die Wallungen

Am Samstag, den 28. August sind wir von 18 Uhr - 1 Uhr als Gastgeber*ort bei den Wallungen vertreten und freuen uns über Besuch. Unter einem limettengrünen Pavillion im Ehrlicherpark (nahe Spielplatz) kann man sich auf einem Rad einen regionalen Salat-Apfel-Smoothie erstampeln oder auf der Hörbank im Rosenwasser Platz nehmen und Glühwürmchen regionaler Kultur bestaunen.

Impressionen Rosen&Rüben 2021


Corona-Info

Es gilt bei allen Veranstaltungen die aktuelle Verordnung zur Eindämmung des Infektionsgeschehens. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung, ob diese stattfindet oder besondere Auflagen bestehen. Bei vielen Veranstaltungen ist eine Anmeldung nötig, um das Besucher*innen-Aufkommen zu planen.


Das Programm im September


Radweg zur Kunst

Unweit des Radweges zur Kunst lassen sich Veranstaltungen und gastronomische Angebote von Rosen&Rüben entdecken. [mehr]


Malteser KulTour(en)

Der kostenlose Fahrdienst bringt Menschen mit Beeinträchtigung kostenlos zu Kulturveranstaltungen – mit Rikscha oder Bus. [mehr]


Impressionen Rosen&Rüben 2020